Okey Rummy ist Türkisches Rommé: Kominationen mit Domino Steinen

Okey Rummy wird auch türkisches Rommé genannt. Im traditionellen Okey spielt man nicht mit Karten sondern mit verschiedenfarbigen Domino Steinen. Da die Anzahl der Steine dieselbe ist wie 2 Kartendecks, wird Okey auch mit Karten gespielt. Im Gegensatz zum traditional Rummy muss man alle Kombinationen auf einmal auslegen können. Okey online spielen können Sie hier – Software herunterladen und dann gratis im Trainingsmodus. Oder Sie gewinnen mit Echtgeld. Viel Spass!
Spiel TypThemaSpiel FunktionenBewertung

Okey

Okey Rummy ist Türkisches Rommé, eine Variation des Basisspiels. Es ist auf der ganzen Welt bei türkischen Gemeinschaften beliebt und weit verbreitet – aber nicht nur da!Im Original Okey wird nicht mit Karten, sondern mit einer Art Dominosteinen gespielt: es sind 106 Spielsteine aus 4 Farben: rot, gelb, grün, schwarz und zwei „falsche“ Joker. Somit kann Okey aber auch mit den normalen Skatkarten gespielt werden, normalerweise mit 2 -4 Spielern.Okey gratis spielen kann man auch: Software herunterladen, und dann auf „Trainingsmodus“ gehen. Ein Tutorial zum Auffrischen finden Sie gleich hier bei Casinodirekt.com. Viel Vergnügen.

Es geht wie beim Traditional Rommé darum, alle Karten zu Figuren zu kombinieren. Entweder Reihen von mindestens 3 aufsteigenden Karten/Steinen oder mindestens 3 mit dem gleichen Wert. Jeder bekommt 14 Steine/Karten.
Was ein Joker ist, wird durch eine zufälige Ziehung am Anfang vom Geber bestimmt. Wenn er zum Beispiel eine 6 aufdeckt, gelten die 7er in der kommenden Runde als „echte Joker“, die alle anderen Karten bzw. Steine ersetzen können. Die Steine mit nichts drauf sind die „falschen Joker“, sie sind in der Runde dann der Wert, den die echten Joker eigentlich repräsentierten.

Wie im normalen Rommé nimmt man auch beim Okey zu Beginn eine Karte und legt nach dem Spielzug eine offen ab. Beim Okey Rummy werden aber nicht Runde um Runde alle Karten abgelegt, sondern man muss alle 14 in einem Zug kombinieren können um zu gewinnen. Die Verlierer ernten je 2 Minuspunkte. Wenn der Sieger mit 7 Paaren gewinnt, werden je 4 Punkte geschrieben.

Beim Okey warden üblicherweise mehrere einzelne Runden gespielt. Wer dann die wenigsten Punkte auf seinem Konto hat, ist der Gesamtsieger. Normalerweise zahlt man zuerst einen „Rake“, alle Einsätze zusammen stellen das Preisgeld dar, von dem der Sieger mindestens 75% erhält.
Traditionelles Rommé, Canasta, Gin Rummy, Oklahoma, Okey und viele mehr – das sind die tollen Rummy Kartenspiele im Spielekatalog von Casinodirekt.com. Gratis spielen oder Echtgeld setzen.